Abano-­Montegrotto

Abano-­Montegrotto

Mitten im erholsamen Grün der Euganeischen Hügel befinden sich die Euganeischen Thermen mit ihren beiden Hauptorten Abano und Monte-grotto – bekannte und bedeutende Thermal- und Fangokurorte. Die Berühmtheit der Thermalquellen überdauerte das Mittelalter und die nachfolgenden Jahrhunderte und reicht bis in die Gegenwart. Gönnen Sie sich eine wohltuende Auszeit vom Alltag!

1. Tag: Anreise (ca. 700 km).

Gemütliche Anreise über Mailand – Verona nach Abano-Montegrotto. Ankuft abends. Hotelbezug. [A/Ü]

 

2.-6. Tag: Anwendungen & Freizeit.

Für all diejenigen, die unser Kurpaket gebucht haben, beginnt der Kur­aufenthalt in Abano-Montegrotto mit einer ärztlichen Eingangsuntersuchung. Danach beginnen Sie mit Ihren individuellen Anwendungen. Praktisch: Die Benutzung des Thermalschwimmbades im Hotel ist für alle Gäste im Preis bereits inklusive. Neben Behandlungen mit dem weltberühmten Thermalwasser ist der Kurort für die Anwendungen von Fangokuren bei Gelenk- und Knorpel­erkrankungen bekannt. Sie sollten die Zeit in Abano auch unbedingt dazu nutzen, Ihren Kurort und die herrliche Umgebung zu erkunden. [F/A/Ü] 

 

7. Tag: Rückreise (ca. 700 km).

Nach einem erholsamen Kuraufenthalt treten Sie heute leider wieder die Rückreise in die Zustiegsorte an. [F] 

499,00 €Preis
7 Tage

(Personen)

© 2020 by preiswert.reisen

0